Radfahren in Kärnten

Radwege in Kärnten für genussvolle Touren

Radfahren am Millstätter See
Wie wäre es mit einer Radrundfahrt um den Millstätter See?

Radfahren zählt zu den schönsten Möglichkeiten, eine neue Umgebung zu erkunden. Zudem halten Radtouren fit und lassen Ihnen Zeit, die wunderbare Gegend zu betrachten und dann und wann einen Stopp einzulegen. Im Urlaub am Millstätter See ist Radfahren eine wahre Wonne. Ganz genüsslich begeben Sie sich auf Strecken, die flach oder leicht hügelig sind und somit für Radfahrer aller Altersklassen gut geeignet sind. Gut gewartete Leihräder können Sie sich direkt im HOTEL AM SEE DIE FORELLE ausleihen. Ihre eigenen Fahrräder stellen Sie sicher und überdacht im Hotel ab.

Freuen Sie sich auf Radtouren wie diese:

Gegendtalradweg – Folgt dem idyllischen Gegendtal vom Millstätter See nach Villach
Länge: 45 km
Anschlussstelle Döbriach am Millstätter See
Strecke: Radweg neben der Straße, teilw. Straße
Charakteristika: schönes idyllisches Tal mit traditioneller Architektur, vorbei an 2 kleinen Seen (Brennsee, Afritzsee)
Schwierigkeit: leicht (abwärts), aber teilweise auf der Straße

Drauradweg – Kärntens längster Flussradweg
Länge: 366 km (von Italien bis Slowenien)
Anschlussstelle in Spittal an der Drau
Strecke Richtung Villach: teilweise asphaltierte Nebenstraßen (rund um Spittal an der Drau), dann geschotterter Radweg direkt am Drauufer (Rückfahrt mit dem Zug möglich)
Strecke Richtung Oberdrauburg: asphaltierte, gering befahrene Nebenstraßen durch idyllische Dörfer bis Berg im Drautal, asphaltierter und geschotterter Radweg direkt am Drauufer (Rückfahrt ebenfalls mit dem Zug möglich)
Charakteristika: großteils direkt am Drauufer, idyllische Wegführung
Schwierigkeit: Richtung Villach leicht, Richtung Oberdrauburg mittel (kann jederzeit mit dem Zug abgekürzt werden)

Millstätter See Radweg - Rundweg um den Millstätter See
Länge: 29 km vom Hotel aus
Strecke: am Nordufer asphaltierter Radweg, am Südufer teilweise geschotterte Wege
Charakteristik: am Nordufer großteils direkt am See, am Südufer etwas erhöht über dem See mit beeindruckendem Panorama
Schwierigkeit: Südufer leicht, Nordufer mittel (der Radweg kann mit dem Übersetzen der Radfähre abgekürzt werden)

Fahrradurlaub am See in Kärnten – beste Infrastruktur

Erradeln Sie sich in Ihrem Fahrradurlaub am Millstätter See tolle Ausflugsziele und unberührte Natur und genießen Sie die Freiheit, die Welt vom Sattel aus zu erleben. Erleichtert werden Ihre Radtouren durch die gut ausgebaute Infrastruktur für Radfahrer. Neben den unzähligen bestens beschilderten Radwegen sind Sie auch mit E-Bike Ladestationen unterwegs versorgt und können dank Bootsüberfahrten mit Fahrradmitnahme auch einmal eine Tour abkürzen. Nicht zu vergessen die vielen gemütlichen Einkehrmöglichkeiten rund um den See, die für Stärkung und Belohnung sorgen. Eine Wohltat ist es, nach einer Radtour zurück im HOTEL AM SEE DIE FORELLE am hoteleigenen Strand zu relaxen, ins Wasser zu springen oder auf der großen Seeterrasse zu sitzen. Genießen Sie Ihren Sommerurlaub in Kärnten im familiengeführten 4-Sterne-HOTEL AM SEE DIE FORELLE, das jederzeit Ihre Buchung oder unverbindliche Anfrage entgegennimmt.

Für Informationen über die möglichen Radwege, besuchen Sie: Tourenportal Kärnten

 

DAS STEFANIE’s

Die Forelle

Das neue Restaurant am See
mit Seeterrasse, Seelounge, Seepavillon.

Zum Restaurant

Seminare

.

Der neue Treffpunkt für Firmen,
für Meetings, Seminare, Genuss.

Mehr Infos

FESTE & FEIERN

& FEIERN

Hochzeiten, Jubiläen, Feste, Feiern.
Ihr Hotel direkt am Millstätter See.

Mehr Infos

Lage & Anreise zum Hotel am See****Die Forelle